workshops365.de
  Start | Online-Workshops | Newsletter | Gratis-Downloads | Hilfe Registrieren Login  
 
Start > Online-Workshops > Lebensspuren - Entdecke Geschichten Deiner EinzigARTigkeit!

Lebensspuren - Entdecke Geschichten Deiner EinzigARTigkeit!

Biografie-Workshop für Erzählkünstler/innen

Mit biografischen Elementen wirkst Du als Erzählkünstler/in auf Dein Publikum glaubhaft, einmalig UND echt!

Biographisches Erzählen gleicht dem Blick in den Rückspiegel. Und wenn wir dies mit Wertschätzung und Achtsamkeit tun, dann ermöglicht er uns aus dieser Perspektive einen ganz neuen Blick auf vergangene Situationen. Und wir finden uns vielleicht in ganz bestimmten Märchen und Geschichten wieder, die wir erzählen ... Wir wissen dann genau, WARUM wir genau diese Erzählungen unserem Publikum schenken wollen.

Welchen Nutzen hast Du von diesem Workshop?

  • Du wirst eigene Lebenserfahrungen als wertvollen (Erzähl-)Schatz begreifen.
  • Du wirst Deine Erzähler-Persönlichkeit stärken.
  • Deine Geschichten werden wirklich einzigartig.
  • Du begeisterst Dein Publikum nicht nur für die Geschichte, sondern auch für Dich!

    Geschichten aus Deinem Leben können Dich als Künstler/in unterstützen, wenn sie ...

  • eine gute Einleitung oder Gesamtrahmen zu einer Erzählung sind,
  • Dir Gefühle vermitteln, die die Helden der Erzählung auch bewegen,
  • Dir Bilder zu der Geschichte im Kopf "malen", die du in der Erzählung beschreiben willst,
  • eine "alte" Geschichte für Menschen in der heutigen Zeit erlebbar machen,
  • mit großer Wahrscheinlichkeit in Deinem Publikum eigene Erinnerungen aufleben lassen,

    oder auch, wenn wir ...

  • Geschehnisse beleuchten, die NICHT vergessen werden dürfen,
  • NICHT mit dem erhobenen Zeigefinger erzählen wollen.

    Was erlebst Du in diesem Workshop?

    Mit diesem Workshop erleichtere ich Erzählkünstler/innen den Einstieg in das "Erzählen über sich selbst".

    Die 1. Woche (Montag - Donnerstag) dient dem gegenseitigen Kennenlernen (sicherlich mit spontanen kleinen Geschichten, die das erleichtern). Ich werde Eure Erzähl-Lust mit einfachen spielerischen Übungen lockern.

    Am Wochenende (Freitag - Sonntag) steht Euch der virtuelle Seminarraum zur freien Verfügung: Ihr könnt Euch untereinander austauschen oder nachlesen (wenn ihr die Tage davor wenig Zeit hattet). Ihr könnt aber auch offline für Euch schreibend biografische Geschichten finden.

    In der 2. Woche (Montag bis Sonntag) erhaltet Ihr ein Werkzeug, mit dem Ihr aus persönlichen Erlebnissen sowie Phantasie und Kreativität eine abgeschlossene eigenen Geschichte erfinden könnt. (Ihr entscheidet, wieviel "Märchen" und wieviel "Realität" darin enthalten ist). Es handelt sich dabei um eine Abwandlung des Geschichtenbauplanes von Helga Gruschka.

    Nach dem offiziellen Ende habt Ihr zusätzlich noch 2 Wochen Gelegenheit, Euch im virtuellen Seminarraum über alle Themen, die Euch bewegen, auszutauschen, sooft Ihr möchtet und Zeit findet. Ich werde auch gerne dabei sein (nur eben nicht mehr in der Rolle der Seminarleiterin).

    Ge-Danken von Teilnehmern früherer (ähnlicher) Workshops:

    „Ich fühle mich inspiriert von diesem kleinen Ausflug in das biografische Erzählen und Schreiben. Vor allem hat es sehr viel Erzählfreude und Probierspaß bereitet.“ (Sylke Hörhold, Autorin)

    „Es war wieder ein virtuelles Wohnzimmer mit Wohlfühlgarantie.“ (Julia Dörrbecker, Erzählerin)

    „Ich habe ganz wesentliche, wertvolle Inspirationen bekommen. Zum einen für meine Arbeit, wie ich es mir gewünscht hatte. Da habe ich sogar schon etwas umgesetzt. Zum anderen auch ganz persönlich. Die Übungen fand ich wunderbar geeignet für die Selbstentdeckung. Zudem machten sie Spaß, forderten, aber schafften auch Vertrauen.“ (Kerstin Haag, Beraterin)

    „Durch Deinen Workshop ist mir klar geworden, wie viele Geschichten ich schon in mir trage... das war mir nicht wirklich bewusst. Du bist eine wundervolle Moderatorin und ich werde Dich voller Freude weiterempfehlen!“ (Angela Joppa)


    "Gibt es feste Online-Zeiten? Wieviel Zeit muss ich mir für den Workshop nehmen?"

    Das sind Fragen, die immer wieder in Zusammenhang mit Online-Workshops gestellt werden. Online-Workshops sind KEINE Live-Online-Konferenzen und KEINE Webinare! Das bedeutet, Du entscheidest selbst, ...
  • wann und wie lange Du im virtuellen Seminarraum online bist.
  • wann Du Dich mit dem "Lernstoff" beschäftigst.
  • welche der vorgeschlagenen Aufgaben Du lösen und
  • wie Du meine Unterstützung dafür nutzen möchtest.
  • ob und wie intensiv Du Dich an der Diskussion im Forum beteiligst.
  • wieviel Zeit Du insgesamt für Dein persönliches Ziel investierst.

    ... und wenn Du Spaß am Erzählen hast, gerne etwas mehr - es muss aber auch nicht jeden Tag sein!

    Wichtige Hinweise:

    Der Workshop findet nur statt, wenn sich mind. 5 Teilnehmer angemeldet haben. Diese Zahl ist für einen kreativen Austausch und die Übungen unbedingt notwendig.

    Die Rechnung für den Workshop versende ich am Tag des Beginns per E-Mail. Der Rechnungsbetrag von 149 Euro enthält abweichend von der Anzeige KEINE MWSt (Kleinunternehmer-Regelung).

    Mitglieder des "Verbandes der Erzählerinnen und Erzähler e.V. (VEE)" erhalten einen Zuschuss zur Teilnahmegebühr. Details können bei mir vor der Anmeldung per Mail erfragt werden.

    walburga.kliem@t-online.de

    Meine Webseite: www.meine-lichtblicke.de


    Details zum Workshop
    Titel Lebensspuren - Entdecke Geschichten Deiner EinzigARTigkeit!
    Workshop-Nummer 920
    Start Montag, 15.01.2018
    Ende Sonntag, 28.01.2018
    Dauer 14 Tage
    Abrechnung durch den Workshopleiter
    Ihre Investition 149,00 € inkl. 19 % MwSt. (125,21 € netto)
    Status offen



  • Workshopleiter/in
    In diesem Workshop betreue ich Sie persönlich:

    Walburga Kliem

    Film  Interview als Video ansehen
    PDF  Interview als PDF ansehen